ANWENDUNGEN

Drôme Provençale Haus

Ursprung des Projekts

Nachdem in der Normandie ein Prototyp eines Mobilhauses über einem Schwimmbad gebaut worden war, wollte man das Konzept durch den Bau eines Musterhauses perfektionieren.

Die Wahl des Ortes fiel auf ein Grundstück in dem Departement der Drôme Provençale.

Lösung

Aufgrund der Besonderheiten des Geländes wurde ein vom Haupthaus unabhängiges Mobilhaus gewählt, welches in Längsrichtung über eine Terrasse verschoben wurde, um die steile Hanglage des Geländes auszugleichen.

Das Mobilhaus wurde mit einem kleinen freitragenden Vordach ausgestattet, welches durch das Öffnen und um 90 Grad schwenken der Glastüren an der Vorderseite eine dichte Verbindungschleuse zum Haupthaus herstellt.

Technische Informationen

  • Ort:  Drôme provençale
  • Größe des Mobilhauses: 5.30 m x 8.50m
  • Verschiebungsstrecke: 7.00 m
  • Größe des Swimmingpools: 2.80 m x 5.00 m
  • Bodenbelag des Pools: Fliesen
  • Komplettes Filterset
  • Gegenstromanlage
  • Wärmepumpe für die Wassererwärmung
  • Luftentfeuchtermit Kanälen und Abluftöffnungen vor den Fensterfronten zur Behandlung der feuchten Luft und zum Heizen des Mobilhauses
  • Mobilhaus aus Holz,das von einer verzinkten Metallstruktur auf 4 Rädern getragen wird
  • 24V Motorisierung die von Sonnenkollektoren gespeist werden
  • Besonderheit: Verschieben des Mobilhauses über eine auf zwei Stahl Säulen erstellte Terrasse mit großem Höhenunterschied

Budget: ca. 250.000 € inkl. MwSt.